Burger Baumanagement

Bauleitung

 

Die Bauleitung übernimmt auf der Baustelle die Überwachung der Ausführung des Objekts auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung oder Zustimmung, den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen sowie den anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften.

 

Im Einzelnen sind das:

 

  • Koordinierung der an der Objektüberwachung fachlich Beteiligten
  • Aufstellen und Überwachen eines Zeitplanes
  • Führen eines Bautagebuches
  • Gemeinsames Aufmass mit den ausführenden Firmen
  • Abnahme der Bauleistungen
  • Prüfen und Kontrollieren der Rechnungen
  • Feststellen der Kosten
  • Beantragen von und Teilnehmen an behördlichen Abnahmen
  • Übergabe des Objekts einschließlich Zusammenstellung und Übergabe der erforderlichen Unterlagen, z. B. Bedienungsanleitungen, Prüfprotokolle, Auflisten von Gewährleistungsfristen
  • Überwachen der Beseitigung der bei der Abnahme der Bauleistungen festgestellten Mängel

 

zurück